Technische Informatik - Mikrorobotik und Regelungstechnik (AMIR)

Forschung

Für viele Anwendungen ist es erforderlich, Objekte mit einer Genauigkeit im Nanometerbereich zu handhaben. Das beste Beispiel ist die Mikrosystemtechnik (MST). Weil Geräte der konventionellen Robotertechnik zur Nanohandhabung nicht geeignet sind, werden heute flexible, automatisierte Nanohandhabungssysteme nebst speziellen Roboter-, Aktor-, Sensor-, Regelung­s- und Planungstechniken als die Schlüsseltechnologie zur industriellen Beherrschung der MST angesehen.

Forschungsgruppen